Des Belles Choses



Des Belles Choses - von den schönen Dingen des Lebens! Wie wahr, wie wahr!



Des Belles Choses, eine große Ankündigung für einen Modeblog. Die schönen Dinge finden und dann auch noch stilsicher präsentieren ist eine mutige Ansage. Dass Julia den Dreh dafür aber raus hat, erkennt man sofort. Mit fast schon französischer Leichtigkeit und dem wahren Sinn für das, was gerade "en vogue" ist, präsentiert die junge Studentin aus Köln alles, was die Modewelt gerade so hergibt. Fashion ist ihr Steckenpferd, doch sie berichtet auch, wie sie selber sagt, "über die anderen schönen Dinge des Lebens". Seien es nun ihre Erfahrungen vom Colour Run, ihr Aufenthalt in Straßburg oder ihr Ausflug in unsere schöne Stadt Hamburg und da dann direkt eine Runde auf die Reeperbahn. Deshalb dachten wir von spottster auch gleich "enchantée" als wir sie als neue Trendsetterin begrüßen durften und ihre Must-Have Liste dazu wurde auch noch formidable!

Onlineshopping mit spottster und Des Belles Choses

Von wirklich all diesen Dingen aus ihrem Leben wird mit viel Charme in ihrem  Blog berichtet. Das "Savoir Vivre" gekonnt auf Fotos darstellen,dafür hat Julia ein Auge. Den richtigen Winkel der Kamera, das richtige Licht, die richtige Pose, das hat sie genauso drauf wie das richtige Kombinieren von Outfits. Die 20-Jährige zeigt einem quasi das "belle vie" einer Fashionbloggerin und demonstriert, was man zum Beispiel alles aus einem maisgelben Pulli rausholen kann. Ihr denkt gar nichts? Ha, da denkt ihr falsch. Selbst ein maisgelber Strickpullover kann richtig kombiniert richtig gut aussehen. Hättet ihr das gedacht? Nein? Wir auch nicht, aber es geht! Insgesamt ein toller Blog, in dem Julia auch viel über sich selber erzählt, beinahe wie ein angenehm offenes Buch, das dabei aber nicht aufdringlich wirkt.

Onlineshopping mit spottster und den Trendsettern

Deshalb schaut vorbei bei "Des Belles Choses" und lasst euch bezaubern von den echt schönen Dingen, die die Welt so zu bieten hat!